Sicherheits-Aktion Lecksuchspray bei Handelspartnern

15.11.2016

Tyczka Totalgaz startet Sicherheits-Aktion „Lecksuchspray“ bei Handelspartnern

Deutsche Gasgeräte-Hersteller verzeichnen deutlich steigende Verkaufszahlen bei supermodernen Grills, Terrassenstrahlern und Katalytöfen. Und der auch der Gasflaschen-Absatz zeigt nach oben.

Das führt aber auch dazu, dass häufig Privatpersonen mit Gasflaschen hantieren, die keine Erfahrung im Umgang mit Gas haben und nicht wissen, worauf sie achten müssen. Das zeigt die steigende Zahl von Unfällen mit Flaschengas, die meist durch Fahrlässigkeit oder Unwissenheit passieren.

Sicherheits-Aktion beim Handel gestartet

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken startete die Flaschengas-Vertriebs-Mannschaft in diesem Jahr eine groß angelegte Sicherheits-Aktion bei ihren Handelspartnern. Mehr als 40.000 Dosen Lecksuchspray wurden an die Flaschengas-Vertriebspartner von Tyczka Totalgaz verteilt. Ziel der Aktion ist es, die Verkäufer von Gasgeräten und Propan-Gasflaschen dafür zu sensibilisieren, dass sie mit jedem Gasgerät und jeder Gasflasche aktiv Lecksuchspray mit anbieten.

Blasen bilden sich bei undichtem Gasanschluss

„Die Handhabung ist so einfach. Ein Spritzer Lecksuchspray – das ist ein schaumbildendes Mittel - auf die Schraubverbindung zwischen Regler und Flaschenventil zeigt zuverlässig an, ob der Gasanschluss dicht ist. In jeder Gebrauchsanweisung steht, dass nach dem Flaschenwechsel eine Dichtheitsprobe gemacht werden muss - aber es tut niemand“, sagt Peter Schorr Verkaufsleiter Flaschengashandel bei Tyczka Totalgaz.

Im Mai 2016 startete  die Verteilung des Lecksuchsprays und ist nun fast abgeschlossen. Von den Handelspartnern wurde die Aktion als sehr positiv und professionell gewertet. Mit den Vertriebspartnern als Multiplikatoren ist es gelungen, viele Verkäufer und Gaskunden für den sicheren Umgang mit Flüssiggas zu sensibilisieren – und hoffentlich die Zahl der Unfälle in Zukunft zu senken.

Unser Video zeigt, wie einfach es ist, einen Gasanschluss auf Dichtheit zu prüfen.

Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tyczka.de
» Passwort vergessen » Registrieren