Umfassend modernisiert: das Flüssiggas-Werk Hadamar

28.01.2014

Umschlag- und Verteillager in Hadamar, Niederzeuzheim jetzt auf höchstem technischem Standard

„Moderner, leistungsfähiger und sicherer“, so beschreibt Geschäftsführerin Petra Breitkreuz das neue Vorzeige-Werk und freut sich, dass Tyczka Energy eines der fortschrittlichsten und sichersten Flüssiggas-Umschlag- und Verteilläger Deutschlands betreibt.

Auch die Flaschen-Abfüllanlage auf dem Gelände zählt nun bundesweit zu den leistungsstärksten Anlagen. Bis zu 500 Gasflaschen pro Stunde können dort gefüllt werden; das entspricht einer maximalen Jahresleistung von etwa 7.500 t.

Darüber hinaus bildet das Werk Hadamar bei Mainz für Tyczka Energy einen wichtigen Verteilerknoten in der Logistikkette und erhöht noch einmal die Versorgungssicherheit.

2011 übernahm Tyczka Energy das veraltete Tanklager Hadamar und entschied, das Flüssiggas-Umschlag- und Verteillager umfassend zu modernisieren und auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Die Lagerkapazität wurde nahezu verdoppelt, so dass jetzt rund 1.000 m³ Flüssiggas gelagert werden können. Durch den Bau einer zweiten Tank-Kesselwagen-Station kann mehr Flüssiggas umgeschlagen werden - das macht die Anlage wirtschaftlicher. Die Flaschen-Füllanlage wurde komplett erneuert und mit modernsten Komponenten ausgestattet. Die auf dem Gelände befindliche Autogas-Tankstelle ist nach der Sanierung seit August 2013 als öffentliche Tankstelle wieder in Betrieb. Und alle Sicherheitseinrichtungen entsprechen den neuesten Standards.

Kundenservice
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tyczka.de
Im Kunden-Login einloggen
» Passwort vergessen » Registrieren
Flaschengas-Partner