Tankaufstellung - passend für Sie

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie der Tank zur Energieversorgung mit Flüssiggas eingelagert werden kann. Jede Möglichkeit hat spezifische Vorteile.

1. Unterirdische Einlagerung

  • geringster Platzbedarf
  • bester Schutz gegen äußere Einwirkungen
  • optisch harmonische Anpassung an die Außengestaltung
  • kleine Grube - geringe Bauarbeiten
  • Schutzmaßnahmen ermöglichen die unterirdische Tankeinlagerung auch bei Gefahr von Grundwasser oder bei Lehmboden

2. Oberirdische Aufstellung im Freien

  • bevorzugte Art der Einlagerung auf gewerblichen Grundstücken
  • kostengünstig, da geringer baulicher Aufwand (oft genügt eine Betonplatte zur Aufstellung)
  • Bepflanzung mit Sträuchern als Sichtschutz möglich (in ausreichender Entfernung)

3. In Räumen über Erdgleiche

  • platzsparende Variante (z. B. in Garagenanlage)
  • Räume dürfen nur von außen zugänglich sein
  • feuerbeständige Abtrennung von anderen Räume

Tyczka Energy bietet zusätzlich für gewerbliche Flüssiggas-Anlagen die Möglichkeit an, die Versorgungsanlagen mit einer Inhalts-Fernabfrage-Anzeige auszustatten.

  • Sie müssen sich nicht um die Nachbestellung von Flüssiggas kümmern. Die Fernabfrage meldet uns automatisch, wenn der Tank nachbefüllt werden muss.
  • Die Gaslieferung erfolgt rechtzeitig, so dass Ihr Betrieb sicher und zuverlässig mit Energie versorgt ist.
  • Das sichert Ihre Produktionsabläufe, denn es ist immer genug Energie vorrätig.

Groß-Tankanlagen

Hat Ihr Unternehmen einen hohen Flüssiggasbedarf, weil es damit nicht nur heizt, sondern es auch für Produktionsprozesse einsetzt?

» weiterlesen

TyczkaTec

Gehen Sie auf Nummer Sicher – mit TyczkaTec und unseren Service-Paketen "Basis" und "Komfort".

» weiterlesen
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tyczka.de
» Passwort vergessen » Registrieren