Containerheizung mit Gas: mobile Wärme überall

Die Containerheizung mit Gas ist eine kostengünstige und leicht zu organisierende Methode zur Beheizung großer Container- oder anderer Anlagen. So wird zum Beispiel auf Baustellen effektiv mit Flüssiggas geheizt.

Flüssiggas ist ideal für die Versorgung von Container- oder Modulanlagen, Bauwägen oder Baracken aller Art geeignet. Die flüssige Energie versorgt Büro-, Wohn-, Sanitär- oder Küchenanlagen je nach Größe und Standzeit der Anlage über Flaschen- oder Tankanlagen. Vor allem auf großen Baustellen kann mit Flüssiggas eine punktuelle Energieversorgung sichergestellt werden, mit der die Energie überall dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

Mit Flüssiggas sind Sie völlig unabhängig von Strom – das ist gerade bei mobilen Anlagen oder Bauwägen entscheidend. Flüssiggas gibt Ihnen damit die Freiheit, überall dort über eine weitere Energiequelle zu verfügen, wo kein oder kaum Strom zur Verfügung steht.

Containerheizung: Zahlen sprechen deutliche Sprache

Durch den Einsatz von Flüssiggas als Versorgungsquelle für Containerheizungen ergibt sich im Vollkostenvergleich eine Ersparnis von bis zu 40 Prozent gegenüber einer Beheizung mit Strom.
 

Bereits bei Anlagen mit nur 10 Containern und einer Standzeit von 12 Monaten, wie sie auf Großbaustellen oder in Containerdörfern häufig vorkommt, können Sie mehrere tausend Euro einsparen.

Im Vergleich zu Strom spart Flüssiggas zudem 50 Prozent an CO2-Emissionen ein.

Für umweltbewusste Käufer bieten wir mit TyczkaBlue außerdem eine besonders umweltfreundliche Flüssiggas-Alternative an. Dieses ist identisch zu normalem Flüssiggas. Der durch Förderung, Transport und Verwendung entstandene Ausstoß an CO2 wird durch einen Umweltbeitrag ausgeglichen. Dieser wird von uns in Klimaschutz-Projekte investiert.

Containerheizung mit Gas betreiben: Wir berechnen Ihr Einsparpotenzial

Für die Versorgung Ihrer Containerheizung mit Gas erstellen wir Ihnen gerne eine unverbindliche Wirtschaftlichkeitsberechnung. Auch bei Planung und Realisierung für die Umrüstung von Containeranlagen sind wir mit Energie und Leidenschaft für Sie da. Wir zeigen Ihnen von Anfang an, wie viel Sie bei Ihren Projekten einsparen können – und das schwarz auf weiß.

Referenzen
  • Allianz, Unterföhring – Versorgung von 300 B-W-S-K-Containern
  • Studentenwerk, Freimann
  • O2 World (heute Mercedes-Benz Arena), Berlin – Versorgung 150 B-W-S Container
  • Flughafen Berlin Brandenburg (BER), Schönefeld – Versorgung von circa 400 Containern
  • Palaisquartier, FFM – Versorgung von 150 Bürocontainern
  • Finnetunnel, Bad Bibra – Versorgung von 100 Büro- und Unterkunftscontainern
  • Osterbergtunnel, Karsdorf – 80 Bürocontainer
  • BAB 6 Amberg – Waidhaus – Versorgung von 36 Wohncontainern
  • BMW MITZ, München – Versorgung von circa 200 Büro-, Wohn-, Sanitär- und Küchencontainern
  • Elbe-Einkaufszentrum, Hamburg – circa 70 Bürocontainer
  • Deutsche Flugsicherung, München-Flughafen – Versorgung einer prov. Büroeinheit in Modulbauweise
  • Max-Planck-Institut, München – Versorgung einer provisorischen Büroeinheit in Modulbauweise
  • Kindergärten
Privatkunden: 08171 627-478
Gewerbe- und Industriekunden: 08171 627-454
Zählerkunden: 08171 627-961
Flaschengas: 08171 627-460
E-Mail: info@tyczka.de
» Passwort vergessen » Registrieren